Ausgepowert? Sinnsprüche helfen!

 

 

 

 

Sinnsprüche sind kleine Weisheiten mit großer Wirkung - sinnvolle kluge Sätze, die Kraft und Energie spenden. Sie kosten nichts und sind rezeptfrei. Das können gute Ratschläge sein oder Zitate, die alle möglichen Leute mal irgendwann gesagt oder geschrieben haben.

Mittlerweile habe ich eine bunte Sammlung von Sinnsprüchen, die mir schon gute Dienste erwiesen hat bei verschiedenen Themen wie Mut, Hoffnung, Loslassen, Einsicht, Freiheit, Liebe, Glück oder Optimismus. Meine Sammelleidenschaft haben Glückskekse ausgelöst, die man beim Chinesen oft nach dem Essen als Leckerchen bekommt.

 

 

Der Weg führt nicht in den Himmel,

der Weg führt ins Herz.  (Buddha)

 

 

 

 

 

Die Seligkeit eines Augenblicks verlängert das Leben um tausend Jahre.

 

 

Nichts ist entspannender, als auf das zu warten, was auf Dich zukommen will.

 

 

Reden ist Silber, meditieren ist Gold.

 

 

Geduld ist der Anfang des Friedens.

 

 

Entdecke die Schönheit der Irrwege.

 

 

Halte inne – kaufe nie ein Fahrrad ohne Bremsen.

 

 

Sehe die Schönheit im Unkraut.

 

 

Chronische Eile hat unschöne Folgen.

 

 

Mach Dir Deine Welt so bunt wie sie Dir gefällt.

 

 

Das Leben ist ein Improvisationstheater, das Skript ändert sich ständig.

 

 

Folge dem Hunger Deines Herzens.

 

 

Das Herz ist ein weiser Lehrer.

 

 

Liebe ist wie Wasser – sie muss fließen.

 

 

Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.

 

 

Halte Dir täglich 30 Minuten frei für Deine Sorgen und in dieser Zeit mache ein Nickerchen.

 

 

Wenn wir nichts anderes wollen, als das was gerade geschieht, verändert sich alles.

 

 

Wenn wir die Furcht aus unserem Herzen verjagen, findet die Hoffnung Platz, um darin zu wohnen.

 

 

Tanze im Regen, schwebe im Sturm, ruhe in der Brandung.

 

 

Nur wenn wir an etwas glauben, können wir es auch erkennen.

 

 

Wo es einen Sinn gibt, gibt es auch ein Erkennen.

 

 

Das einzige, das verhindern kann, dass unsere verrücktesten Träume wahr werden, ist unsere Unfähigkeit, fest an sie zu glauben.

 

 

Die Realität ist der neue Tag, der sich über der Nacht unserer Träume erhebt.

 

 

Wenn Dich die Wellen des Lebens an einen Strand gespült haben, an dem Du Dich nicht wohl fühlst, spring ins Wasser zurück und mach Dich auf zu neuen Ufern.

 

 

Verzeihen oder Geduld zu haben heißt nicht, alles hinzunehmen, was andere einem zufügen.

 

 

Wenn Du etwas los lässt, bist Du etwas glücklicher.

Wenn Du viel los lässt, bist Du viel glücklicher.

Wenn Du ganz los lässt, bist Du frei.

 

 

Immer wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

 

 

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern wenig Zeit, die wir nicht nutzen.

 

 

Fasse den Beschluss, Deine Begeisterung von gestern heute zu verdoppeln.

 

 

Du musst nicht erst vollkommen werden, Du musst nur ganz sein, was Du schon bist.

 

 

Es ist nicht wichtig was wir machen, sondern wie wir es machen.

 

 

Wer nicht zufrieden ist mit dem was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er haben möchte.

 

 

Sagst Du JA zu einem einzigen Augenblick, sagst Du JA zu Dir selbst und zu allem Sein.

 

 

Manchmal musst Du stehen bleiben, damit das Glück Dich finden kann.

 

 

Ein NEIN aus tiefster Überzeugung ist besser als ein JA, das nur gesagt wird, um zu gefallen oder Schwierigkeiten zu vermeiden.

 

 

Eines Tages sagt die Stimme Deines Herzens klar und deutlich JETZT – und nichts und niemand kann Dich aufhalten.

 

 

Die Menschen neigen immer mehr dazu, über ihre Gefühle nachzudenken, anstatt zu fühlen.

 

 

Wenn sich eine Tür vor uns schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik ist jedoch, dass man auf die geschlossene Tür blickt und die geöffnete nicht beachtet.

 

 

Geliebt zu werden macht uns stark. Jemanden zu lieben macht uns mutig.

 

 

Das Wichtigste im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.

 

 

Es kommt nicht darauf an, dass andere gut finden was Du tust. Wichtig ist, dass Du es vor Dir selbst verantworten kannst.

 

 

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken.

 

 

Wann immer Du etwas in Deinem Leben verbessern möchtest, es gibt nur einen einzigen Ort wo das geschehen kann – in Dir.

 

 

Heute ist der Tag um glücklich zu sein. Gestern ist schon vorbei. Morgen kommt erst noch.

Heute ist der einzige Tag, den Du in der Hand hast. Mach daraus Deinen besten Tag.

 

 

Liebe ist wie ein Baum – egal ob Regen, Sturm oder Sonne – er ist immer da.

 

 

Unabhängigkeit ist Selbstliebe.

 

 

Gehe neue Wege, damit Du Spuren hinterlässt.

 

 

Wenn Du einen Weg eingeschlagen hast, der Dir nicht mehr gefällt, kannst Du jederzeit die Richtung ändern. Du hast immer die Wahl.

 

 

Lebe Dein Leben und riskiere alles.

 

 

Liebe was Du tust, tu was Du liebst.

 

 

Wenn Du es Dir vorstellen kannst, kannst Du es erreichen.

 

 

Wenn Du auf Dein Leben zurückblickst, wirst Du die Dinge, die Du nicht getan hast, mehr bedauern, als die Dinge, die Du getan hast.

 

 

Inspiriert zu werden ist schön – zu inspirieren ist großartig.

 

 

Fürchte weniger, hoffe mehr.

Hasse weniger, liebe mehr.

 

 

Es geht im Leben nicht darum den Sturm auszusitzen.

Es geht darum zu lernen wie man im Regen tanzt.

 

 

Genieße die kleinen Dinge. Eines Tages wirst Du erkennen, dass sie die großen Dinge waren.

 

 

Verloren zu gehen hilft Dir Dich selbst zu finden.

 

 

Gehe nicht durchs Leben – wachse durchs Leben.

 

 

Das Leben ist eine Reise – genieße sie.

 

 

Tanze, als würde keiner zusehen.

Liebe, als wärst Du nie verletzt worden.

Singe, als würde niemand zuhören.

 

 

Denke daran, dass Du geliebt wirst für das was Du bist – versuche nicht anders zu sein.

 

 

Warte nicht auf den perfekten Moment – nimm den Moment und mache ihn perfekt.

 

 

Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.

 

 

Arm ist nicht wer wenig hat, sondern viel begehrt.

Reich ist nicht wer viel hat, sondern wenig braucht.

 

 

Reise leichten Herzens und mit frohen Erwartungen.

 

 

Wahres Glück ist, im eigenen Auto aus Leibeskräften zu singen, während die Leute im anderen Auto Dich anstarren.

 

 

Bescheidenheit ist das schönste Kleid.

 

 

Wer wegen allem streitet überzeugt niemanden.

 

 

Im Einfachen liegt die wahre Schönheit.

 

 

Vermeide es, etwas zu erzwingen.

 

 

Habe den Mut, Deine eigenen Gedanken ernst zu nehmen.

 

 

Sich selbst verstehen erfordert das Wissen um die eigenen Unzulänglichkeiten.

 

 

Ändere Deine Denkweise und die Welt wird anders aussehen.

 

 

Achte nicht darauf, was andere von Dir denken könnten.

 

 

Alles hängt von Deiner Wahrnehmung ab.

 

 

Lass Dich nicht davon abbringen, Deinen eigenen Weg zu gehen.

 

 

Die Arbeit an sich selbst ist die härteste.

 

 

Der Weg des geringsten Widerstands ist immer der mühsamste.

 

 

Entspannende Musik hilft, die richtige Entscheidung zu treffen.

 

 

Warte nicht auf die Liebe, sie kommt von ganz allein.

 

 

Kontrolliere Deine Launen und die Welt gehört Dir.

 

 

Genieße den Augenblick, denn er kehrt nie zurück.

 

 

Ein Fehlschlag ist der Vater des Erfolgs.

 

 

Trenne Dich von Unnötigem.

 

 

Ordnung um Dich herum schafft Ordnung in Deinem Kopf.

 

 

Arbeite nicht mehr, sondern effektiver.

 

 

Selbst an einem bewölkten Tag kann die Sonne noch scheinen.

 

 

Es gibt keinen Weg – er entsteht erst, wenn man losläuft.

 

 

Neid muss man sich verdienen.

 

 

Ärger muss man bezahlen. Ist er nicht oft viel zu teuer?

 

 

Wenn Du in einem Loch stehst, hör auf weiter zu graben.

 

 

Blicke nicht zurück, denn das wirft Dich zurück.

 

 

Ärger bedeutet Rache an sich selbst für die Missetaten anderer.

 

 

Der, der zuhört, ist auch der, der versteht.

 

 

Die anderen können an dem zweifeln was Du sagst, sie werden sich aber immer an das erinnern was Du tust.

 

 

Wenn Du aus dem Fluss trinkst, gedenke der Quelle.

 

 

Die Weisen zählen ihre Glücksmomente, die Dummen ihre Probleme.

 

 

Lache über Dich selbst, dann wirst Du immer Spaß haben.

 

 

Manchmal macht sogar ein Narr einen guten Vorschlag.

 

 

Halte die Augen offen, dann wirst Du Schönes entdecken.

 

 

Beachte die kleinen Dinge und die Welt wird Dir immer groß erscheinen.

 

 

Wenn Du Deine Meinung nicht ändern kannst, dann kannst Du nichts ändern.

 

 

Beim Lehren lernst Du am meisten.

 

 

Vermeide Mitleid, aber bemühe Dich um Mitgefühl.

 

 

Nimm die Menschen wie sie sind, es gibt nämlich keine anderen.

 

 

Sei offen für Veränderungen, aber bewahre Deine Wertvorstellungen.

 

 

Schmeichelt Dir jemand, dann unterbrich ihn nicht.

 

 

Kümmere Dich um Deine Angelegenheiten.

 

 

Reue ist das Gift in einem Menschenleben.

 

 

Mach es Dir leicht.

 

 

Höre genau zu, auch wenn keiner spricht.

 

 

Ein Freund braucht kein Gesellschafter zu sein, es ist auch schön mit ihm zu schweigen.

 

 

Es gibt zwei Arten von Freundschaft: Die käufliche und die unbezahlbare.

 

 

Wer Freude genießen will, muss sie teilen. Das Glück wurde als Zwilling geboren.

 

 

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.

 

 

Reich ist nicht wer viel hat, sondern wer viel gibt.

 

 

Freunde verständigen sich nicht, sie verstehen einander.

 

 

Man muss manchmal von einem Menschen fortgehen, um ihn zu finden.

 

 

Besser in der Tasche kein Geld, als ohne Freund in dieser Welt.

 

 

Schenke der Welt ein Lächeln und sie lächelt zurück.

 

 

Grenzen existieren nur im eigenen Bewusstsein.

 

 

Blamiere Dich täglich.

 

 

Das Leben ist ein freudvoller Tanz.

 

 

Du hast niemals eine zweite Chance einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.

 

 

Lebe glücklich, lebe froh – wie der Mops im Haferstroh.

 

 

Männer wünschen eine Frau, mit der man Pferde stehlen kann.

Frauen wünschen einen Mann, mit dem man ein Auto kaufen kann.

 

 

Du kannst das Leben eines geliebten Menschen nicht verlängern, aber bereichern.

 

 

Der Weg von Mensch zu Mensch ist oft weiter und schwieriger als der Weg von der Erde zum Mond.

 

 

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.

 

 

Der Sieger hat viele Freunde, der Verlierer hat gute.

 

 

Manche Menschen sind wie ein Spiegel, der uns hilft, in die verborgenen Winkel unserer Seele zu schauen.

 

 

Wenn Du liebst was Du tust, brauchst Du nie wieder arbeiten.

 

Wer einen Stein ins Wasser wirft verändert das Meer.

 

 

Als Gott die Welt schuf, war von Eile keine Rede.

 

 

Wer Tee trinkt vergisst den Lärm der Welt.

 

 

Tu was Du willst, aber tu es mit Liebe.

 

 

Wer nach außen schaut träumt, wer nach innen schaut erwacht.

 

 

Ein Engel ohne Flügel nennt man Freund.

 

 

Erblühe dort wo Du gepflanzt wurdest.

 

 

Die Zeit ist immer richtig um das Richtige zu tun.

 

 

Reinheit im Geist bedeutet Reinheit im Sein.

 

 

Achte auf Deine Gedanken, sie sind der Anfang Deiner Taten.

 

 

Mit dem Herzen sieht man besser.

 

 

Es ist normal verschieden zu sein.

 

 

Die wunderbarsten Dinge des Lebens sind die, die wir nicht verstehen.

 

 

Lebe Deine Gaben und Talente.

 

 

Was Du aussendest kehrt zu Dir zurück. Du bist der Schöpfer Deines Lebens.

 

 

Wenn sich Dein Wunsch nicht erfüllt, kommt es besser.

 

 

If nothing goes right – go left.